Datum: 16. April 2018 
Alarmzeit: 16:24 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Handyalarmierung, Sirene 
Dauer: 41 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Schwanfeld Reiterswiese 
Einsatzleiter: Bauer Christian 
Mannschaftsstärke: 1/13 
Fahrzeuge: FL Schwanfeld 20/1 , FL Schwanfeld 22/1  
Weitere Kräfte: Land 2/4  


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Heckenbrand in die Reiterswiese in Schwanfeld alarmiert. Schon auf der Anfahrt in die Straße zog eine große Rauchwolke aus dem Anwesen hervor. Wir legten die Wasserversorgung vom TLF zum Verteiler und ein Trupp unter Atemschutz ging mit dem 1.C Rohr vor. Nach Kurzer Zeit konnte der Angriffstrupp Feuer aus! melden. Zur Nachkontrolle wurde noch unsere Wärmebildkamera eingesetzt. Desweiteren wurde das Nachbarhaus mit unserem Hochdrucklüfter belüftet da Rauch durch die geöffneten Fenster in die Wohnung gestiegen war. Nach circa 30 Minuten rückten wir wieder ein.

Durch das Eingreifen des Hausherrn mittels Eimern und Gartenschlauch konnte schlimmeres verhindert werden.