Am 1.04  sowie am  10.04.2014 fand jeweils eine Einsatzübung der jeweiligen Löschgruppen der Feuerwehr Schwanfeld statt.

Angenommen wurde eine Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) im Kindergarten Schwanfeld.

Aufgrund des Einsatzstichwortes “BMA Kindergarten” rüstete sich bereits auf Anfahrt der Angriffstrupp mit Pressluftatmer aus. Nach der Erkundung durch den Gruppenführer sowie dem Angriffstrupp wurde festgestellt, dass der Brandmeldealarm über die Brandmeldeanlage gerechtfertigt ist, da bereits am Kelleraufgang leichte Rauchschwaden zu sehen waren.
Aufgrund dessen wurde die Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug aufgebaut. Zeitgleich wurde durch einen weiteren Trupp eine Verkehrsabsicherung erstellt. Der  Angriffstrupp ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung und Personenrettung in den Keller vor. Nachdem alle “Personen” gerettet wurden, das Gebäude mittels Lüfter “Rauchfrei” gemacht wurde und die Aufräumarbeiten abgeschossen waren, wurde noch eine Einsatznachbesprechung durchgeführt!

Wir danken dem Elisabethenverein e.V. sowie der Leitung des Kindergarten für die Bereitstellung des Gebäudes!

20140401_202813 20140401_202910 20140401_203019 20140401_203208 20140401_203229 20140401_203311 20140401_203344 20140401_203430 20140401_203533 20140401_203543   20140401_203905