Die Brandschutzerziehung vom Kindergarten in der zusammenarbeit mit der Feuerwehr Schwanfeld besteht aus 3 Teilen.
Beim Teil 1 besucht der Kindergarten die Feuerwehr. Beim 2. Teil bekommt der Kindergarten besuch von der Feuerwehr, die mit den Kindern einen spielerischen Unterricht zum Thema Brandschutzerziehung durchführt.
Der letzte Teil ist eine Räumungsübung.

Am 07.04.startete für die Kinder der aufregende Teil1. Sie besuchten die Feuerwehr Schwanfeld. Hier wurde Ihnen nach einem kleinen Film zum Thema Brandschutzerziehung das Feuerwehrhaus gezeigt und demonstriert was bei einem Alarm passiert. Anschließend wurden die verschiedenen Geräte gezeigt und was ein Feuerwehrauto alles so dabei hat.

Zum Schluss durften sich die Kinder bei einer kleinen Löschübung unter Beweis stellen. Hierbei haben wir festgestellt, der Kindergarten Schwanfeld besitzt nur sehr gute “Nachwuch-Feuerwehrleute” 😉

Als kleines Highlight durften die Kinder dann noch eine runde mit dem Feuerwehrauto mitfahren.