Datum: 28. September 2019 um 13:56
Alarmierungsart: FME, Handyalarmierung
Dauer: 2 Stunden 44 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwanfeld, Staatsstraße 2270
Einsatzleiter: Pfister Sebastian
Mannschaftsstärke: 1/8
Fahrzeuge: FL Schwanfeld 20/1 , FL Schwanfeld 22/1 
Weitere Kräfte: Polizei , Straßenmeisterei 


Einsatzbericht:

Am Samstag, den 28.09.2019 wurden wir um 13.56 Uhr mit dem Stichwort “Straße reinigen” auf die Staatsstraße 2270 am Ortsausgang Schwanfeld in Richtung Theilheim alarmiert.

Die erste Erkundung ergab, dass sich auf der Straße eine große Ölspur befand. Diese war durch den zu diesem Zeitpunkt herrschenden starken Regen breit gelaufen und hatte einen Motorradfahrer zu Fall gebracht. Dieser blieb glücklicher Weise unverletzt.

Durch uns wurde die Ölspur mit Bindemittel abgebunden und der Verkehr geregelt, da nur eine Fahrspur befahrbar war. Ebenso wurde die Polizei informiert.

Durch den Baulastträger wurde die Straße schließlich gründlich gereinigt. Während der Reinigungsmaßnahmen wurde der Verkehr weiterhin durch uns geregelt. Nach Abschluss der Reinigung konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.