Datum: 17. März 2021 um 8:04
Alarmierungsart: FME, Handyalarmierung
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwanfeld, Wipfelder Straße
Einsatzleiter: Sebastian Pfister
Mannschaftsstärke: 1/4
Fahrzeuge: FL Schwanfeld 20/1 
Weitere Kräfte: Polizei , Straßenmeisterei 


Einsatzbericht:

Am Mittwoch Vormittag wurden wir um 08.04 Uhr mit dem Stichwort “Strasse reinigen – Ölspur” in die Wipfelder Straße alarmiert. Die Erkundung ergab, dass sich von der Webergasse beginnend eine Ölspur bis zum Ortsende Richtung Wipfeld erstreckte.

Die Ölspur wurde von uns abgebunden und somit die Gefahr für Umwelt und Verkehrsteilnehmer besetigt. Durch den Baulastträger wurden entsprechende Warnschilder aufgestellt.

Nachdem die Einsatzstelle an die Polizei und den Baulastträger übergeben worden war, konnten wir wieder einrücken.

Anmerkung zur Information: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird gemäß Hygienekonzept der Feuerwehren bei Einsätzen ohne erkennbaren Personenschaden zunächst die Feuerwehr-Führung telefonisch verständigt, um eine Lagererkundung durchzuführen. Dann wird über die weitere Vorgehensweise entschieden. Bei Meldebildern mit Personenschaden wird wie gewohnt durch die ILS alarmiert (Meldeempfänger, Sirene, Handyalarmierung).