Datum: 21. Mai 2022 um 10:01
Alarmierungsart: FME, Handyalarmierung, Sirene
Dauer: 44 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Schwanfeld Hauptstraße
Einsatzleiter: Sebastian Pfister
Mannschaftsstärke: 1/9
Fahrzeuge: FL Schwanfeld 20/1 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Samstag den 21.05.2022 wurden wir um 10.01 Uhr mit dem Stichwort “Wohnung öffnen akut – Person eingeschlossen” alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich die Lage so dar, dass die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes keinen Zugang zum Haus ihrer Patientin bekam.

Diese hatte zunächst noch auf Klopf – und Rufzeichen reagiert, dann aber gar nicht mehr. Daraufhin setzte die Pflegerin den Notruf ab, da sie von einer gesundheitlichen Notlage der älteren Dame ausgehen musste.

Nachdem unsere Erkundung ergab, dass alle möglichen Zugänge zum Haus verschlossen waren, öffneten wir die Haustür schadensfrei und verschafften der Polizei und dem Rettungsdienst den nötigen Zugang.

Nach Abschluss aller nötigen Maßnahmen wurde die Haustür von uns gesichert.

Nach 45 Minuten waren wir wieder am Gerätehaus zurück.